FEHLENDE ÜBERSCHRIFT > Links

Links


Weitere Informationen zum Kiesabbau können Sie auf der Ínternetseite der Gemeinde Trebur nachlesen.


In nachstehendem Link können Sie Übersichtskarten zur Rohstoffsicherung herausgegeben vom Hessischen Landesamt für Umwelt und Geologie einsehen.
Rohstoffsicherungskonzept des hlug
Seite 7 und 8 zeigen die Lagerstätten von Sand und Kies. Das gesamte Ried ist eine Lagerstätte für Sand und Kies.
 Eine weitere Veröfentlichung des hlug ist der Fachbericht Sand und Kies der sich auch eingehend mit den Sand und Kiesvorkommen in Großgemeinde Trebur auseinandersetzt.
Link zu Fachbericht Sand & Kies
Seite 27 und ff. Die geplanten Abbauflächen um Geinsheim, Hessenaue und Leeheim zeigen das in 60 Jahren Geinsheim vom Wasser umgeben ist. Ob Hessenaue das 200 jährige Bestehen erlebt? - Bilden Sie sich Ihre eigene Meinung beim Betrachten der Planungen.
Seite 37geht auf den Polder bei Trebur ein. Das hlug sieht im Kiesabbau eine kooperative Nutzung für den Hochwasserschutz und durch Deichrückverlegung einen Synergieeffekt zwischen Hochwasserschutz und Rohstoffgewinnung! Stellt sich die Frage für wen, für die Bewohner Geinsheim und der Hessenaue oder die kiesabbauenden Unternehmen?

Bundesberggesetz

Auf folgender Seite können Sie sich ausführlich über das Bundesberggesetz informieren:

Klicken Sie hier.



link

www.bi-kiesabbau.de
Home